Revision OLG Stuttgart vom 04.04.2012 Az. 4 U 171/11, Fernuni Hagen, § 52a UrhG

Die Fernuniversität Hagen hat Revision eingelegt gegen das Urteil  des OLG Stuttgart AZ 4 U 171/11. Gegenstand des Rechtsstreits ist die Auslegung einer der umstrittendsten Schrankenregelungen des UrhG, der des § 52a. Das Urteil ist in der wissenschaftlichen Literatur kontrovers besprochen, etwa in der GRUR PRAX, Heft 10, 2012 . Besonders lesenswert ist das "Plädoyer gegen die Abschaffung der Norm durch die richterliche Hintertür" von Rauer, S. 226.