Handy hört mit! DSGVO – toll

Nachdem im Februar 2015 die Süddeutsche berichtete, dass Smart-Fernseher der Marke Samsung gelegentlich mithörten (aus den Terms: „Bitte seien Sie sich bewusst, dass Ihre gesprochenen Worte aufgezeichnet und an einen Drittanbieter geschickt werden.“) war klar, dass der große Lauschangriff längst begonnen hatte. Nun berichtet Heise, dass die Smartphone App der Spanischen Fussballiga (La Liga) das Mikrophon des Handis öffnet, um illegale Übertragungen von Fussballspielen festzustellen und den Standort des Nutzers zu orten, um die illegale Übermittlung zu ahnden. 10 Millionen Nutzer als undolose Werkzeuge privater Ermittlungen wurden nun durch die DSGVO enttarnt: Der Hersteller der App musste einräumen, dass das Mikrofon während der Übertragung von Spielen angeschaltet wurde. Das DSGVO Sicherheitsteam von KVLEGAL empfielt weiterhin, Handis aus Sicherheitsgründen stets und durchgehend im Weinkeller zu lagern!