Wir suchen Verstärkung für Bereich Urheberrecht, Geräte- und Speichermedienabgaben, §§ 54 ff. UrhG

Wir suchen – möglichst ab sofort – Verstärkung für unser Anwaltsteam (Rechtsanwalt/-anwältin oder Wirtschaftsjurist/-in sowie wissenschaftliche Mitarbeiter/-in) insb. für den Bereich urheberrechtliche Geräte- und Speichermedienabgaben, §§ 54 ff. UrhG. In diesem Bereich beraten und vertreten wir einen namenhaften ITK-Verband und eine Vielzahl von Herstellern, Importeuren und Händlern von IT-Hardware wie PCs, Tablets, Mobiltelefonen und Geräten der Unterhaltungselektronik gegen Forderungen der ZPÜ und der Verwertungsgesellschaften. Die Tätigkeit umfasst neben der Vorbereitung und Unterstützung von Gerichtsverfahren vor dem OLG München, dem BGH und anderen Gerichten die Führungen von Verfahren vor der Schiedsstelle Urheberrecht am DPMA (kein Anwaltszwang) sowie publizistische und politische (Lobby-) Arbeit. Wir erwarten nicht, dass Sie in diesem Bereich bereits umfassende Kenntnisse oder erhebliche praktische Erfahrung besitzen; sie müssen aber bereit sein, sich eigenständig und zügig einzuarbeiten.

Im übrigen erwarten wir vernünftige Examina/Abschlüsse, gute Kenntnisse im allgemeinen Urheberrecht und gewerblichen Rechtsschutz (insb. Markenrecht und UWG), Humor, Belastbarkeit (s. nachfolgend) und die Bereitschaft, die weitere Entwicklung unserer Legal 500- und JUVE- Kanzlei im Herzen Kreuzbergs mitzugestalten. Gerne unterstützen wir Sie ggf. bei dem Erwerb einer Fachanwaltsqualifikation.

Wenn Sie das anspricht schicken Sie uns gerne eine kurze, aussagekräftige Bewerbung an giveitatry@kvlegal.de.